Chelsea-Coach Sarri wusste nichts von Pulisic-Deal

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Transfer von Christian Pulisic von Borussia Dortmund zum FC Chelsea sorgte für viel Ausehen. Einige waren über diesen Deal mehr, andere wieder weniger überrascht.

Unter den Überraschten befand sich zum Erstaunen vieler auch Chelsea-Coach Maurizio Sarri, der von dem Transfer nicht informiert wurde. "Ich wusste bis gestern nichts von Pulisic", gab der Italiener nach dem 0:0 gegen Southampton gegenüber "BBC" zu.

Dies habe allerdings eine ganz einfach Erklärung, denn Sarri weiß: "Ich bin natürlich nicht für den Transfermarkt zuständig."

Sarri freut sich auf Pulisic

64 Millonen Euro ließ sich Chelsea die Dienste des US-Amerikaners kosten. Auch wenn Pulisic bis zum Sommer 2019 in Dortmund bleibt, ist es laut Sarri gut investiertes Geld.

Der Coach wurde vor einem guten Monat nämlich bereits von Sportdirektorin Granovskaia zu Pulisic befragt. "Meine Meinung war positiv und heute habe ich erfahren, dass der Deal fix ist. Aber ich wusste davon nichts."

Chelsea trifft am 12. Jänner in der Premier League zuhause auf Newcastle United. (LIVE auf DAZN und im LIVE-Ticker) Quote

Textquelle: © LAOLA1.at

Marko Arnautovic nach Doppelpack "froh über Aufholjagd"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare