KAC hält defensives Duo in Klagenfurt

KAC hält defensives Duo in Klagenfurt Foto: © GEPA
 

Thomas Vallant und Kele Steffler bleiben dem KAC erhalten. Die "Rotjacken" verlängern mit dem Defensiv-Duo für die kommende ICE-Saison 2021/22.

Vallant spielte 52 Partien (zwei Tore, sechs Assists) und war mit einer Plus-Minus-Bilanz von +19 der ligaweit beste österreichische Verteidiger in dieser Statistik. Die Meister-Saison war eine Rückkehr für den 25-Jährigen, der zuvor drei Jahre beim Dornbirner EC und dann beim HC Innsbruck spielte.

Steffler spielt seit 2017 beim KAC, schaffte aber erst in der abgelaufenen Saison den Durchbruch in der Kampfmannschaft mit 61 Einsätzen (sieben Assists). Der 22-Jährige besitzt neben der österreichischen Staatsbürgerschaft durch seine Mutter auch jene der USA.

Stand der KAC-Kaderplanung:

Tor: Sebastian Dahm (bis 2022)

Abwehr: David Maier (2023), Martin Schumnig, Kele Stefler, Clemens Unterweger, Thomas Vallant (alle 2022)

Angriff: Johannes Bischofberger, Matt Fraser, Lukas Haudum, Thomas Hundertpfund, Thomas Koch, Daniel Obersteiner (alle 2022)

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..