Das sind die Viertelfinal-Paarungen der EBEL

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Viertelfinal-Paarungen der EBEL-Playoffs stehen fest!

Der HC Bozen, Gewinner der Pick-Round, hat als erstes Team wählen dürfen und sich dabei für den HC Znojmo entschieden. Die Tschechen haben erst am letzten Spieltag der Qualification-Round ihr Playoff-Ticket gelöst (Mehr dazu >>>).

Red Bull Salzburg hat sich als zweite Mannschaft einen Gegner aussuchen dürfen und dabei den VSV gewählt. Gleich darauf haben sich die spusu Vienna Capitals für ein Aufeinandertreffen mit den Graz99ers entschieden. Dem KAC blieb folglich nur mehr über, die Black Wings Linz als Kontrahenten zu wählen.

Das erste Spiel der Playoff-Serie steigt bereits am 4. März. Die Teams, die über ein Pick-Recht verfügt haben, dürfen ihr erstes Spiel zuhause austragen.

Am 6., 8. und 10. März finden die weiteren Spieltermine der "Best of seven"-Serie statt. Falls nötig kommt es am 13., 15. und 17. März zu Entscheidungsduellen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Ski-Weltcup: Kriechmayr-Sieg in Hinterstoder, Mayer Dritter

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare