Unangenehme Aufgabe für Thiem in Shanghai

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Dominic Thiem bekommt es beim ATP-1000-Turnier in Shanghai in der 2. Runde mit einem Mann zu tun, den er noch nie besiegen konnte: Viktor Troicki.

Der Serbe, aktuell die Nummer 54 der Welt, setzt sich in der 1. Runde mit 6:7(3), 6:3, 6:0 gegen den kanadischen Youngster Denis Shapovalov durch.

Gegen Troicki (31) hat Thiem die beiden bisherigen ATP-Duelle verloren, zuletzt im Vorjahr im Achtelfinale in der Wiener Stadthalle. Bei seinen jüngsten zwei Turnieren in Chengdu und Tokio schied der Niederösterreicher zum Auftakt aus.

Thiem vs. Troicki im LIVE-Ticker>>>

Bei einem Erfolg gegen den unangenehmen Gegner würde im Achtelfinale entweder US-Aufschlagriese John Isner, den Thiem zuletzt beim Laver Cup knapp besiegen konnte, oder der griechische Youngster Stefanos Tsitsipas warten.

Unabhängig vom Abschneiden in Shanghai darf Thiem in der nächsten Woche wohl über ein neues Karriere-Hoch in der ATP-Weltrangliste jubeln (alle Infos hier!).

Textquelle: © LAOLA1.at

Baumgartlinger platzt der Kragen: "Das ist Verleumdung!"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare