KTM sichert sich mit Doppelsieg Team-WM der Moto2

KTM sichert sich mit Doppelsieg Team-WM der Moto2 Foto: © getty
 

Das österreichische Red Bull KTM Ajo-Team sichert sich mit einem Doppel-Sieg im MotorLand Aragon vorzeitig die Team-Weltmeisterschaft in der Moto2.

Der Spanier Raul Fernandez feiert am Sonntag vor seinem australischen Team-Kollege Remy Gardner seinen fünften Saisonsieg. Augusto Fernandez setzt sich im Kampf um Platz drei gegen seinen spanischen Landsmann Jorge Navarro durch.

In der Fahrer-WM führt Gardner nach 13 von 18 Rennen mit 251 Punkten vor R. Fernandez (212) und Marco Bezzecchi (179). Der Italiener kommt wie der britische Pole-Setter Sam Lowes und neun weitere Fahrer zu Sturz.

In der Team-Wertung liegt das KTM-Team mit 463 Punkten uneinholbar vor dem Elf Marc VDS Racing Team (235) in Führung.

"Tolle Geschichte zu sehen, wie die zwei Jungs gefahren sind", ist Motorsport-Direktor Pit Beirer "stolz auf die gesamte Mannschaft."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..