Dennis Foggia feiert in Aragon 3. Saisonsieg

Dennis Foggia feiert in Aragon 3. Saisonsieg Foto: © getty
 

Der Türke Deniz Öncü führt das Feld im Moto3-Rennen in Aragonien als Führender in die letzte Runde, doch in den Schlusskurven presst sich Dennis Foggia an seinem Konkurrenten vorbei und feiert seinen dritten Saisonerfolg.

Der 20-jährige Italiener siegt auf seiner Honda 0,041 Sekunden vor Öncü. Der Japaner Ayumu Sasaki (KTM/+0,644) erobert Rang drei.

Die spanischen WM-Spitzenreiter müssen ihren Heim-GP vorzeitig beenden. Sowohl der WM-Erste Pedro Acosta (201 Punkte) als auch sein Verfolger Sergio Garcia (155) landen im Kiesbeet. Foggia (143) verbessert sich nach 13 von 18 WM-Rennen auf den dritten Gesamtrang.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..