Vettel crasht bei Hamilton-Sieg in Japan

Vettel crasht bei Hamilton-Sieg in Japan Foto: © getty
 

Lewis Hamilton und Mercedes können den Weltmeister-Sekt einkühlen.

Der Brite feiert beim Großen Preis von Japan einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg vor Teamkollege Valtteri Bottas und Max Verstappen.

Sebastian Vettel belegt nach einer Kollision infolge einer übermotivierten Attacke auf Verstappen Rang sechs und liegt in der WM nun 67 Punkte hinter Hamilton.

Verstappen hatte zuvor nach einer Berührung mit Räikkönen eine 5-Sekunden-Strafe ausgefasst. Ricciardo verbessert sich von Startplatz 15 auf Rang vier.

Vettel: "Max hat mir die Türe zugemacht">>>

Hinter Räikkönen und Vettel komplettieren Segio Perez, Romain Grosjean, Esteban Ocon und Carlos Sainz die Top Ten.

Für Hamilton ist es bereits der vierte Sieg in Serie, der neunte in dieser Saison. Bereits beim nächsten Rennen in zwei Wochen in Austin kann der Brite seinen 5. WM-Titel fixieren. WM-Stand >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..