Mesut Özil lehnt PSG-Angebot ab

Mesut Özil lehnt PSG-Angebot ab Foto: © getty
 

Eine überraschende Wende dürfte die Personalie Mesut Özil nehmen.

Laut der "Süddeutschen Zeitung" lehnte der 30-Jährige Deutsche vom FC Arsenal ein Angebot des französischen Serienmeisters Paris Saint Germain ab. PSG wollte kurzfristig auf den Ausfall von Neymar reagieren und Özil leihweise verpflichten.

Trotz seiner schwierigen Situation unter Arsenal-Coach Unai Emery wollte sich Özil dem Starensemble unter der Leitung von Thomas Tuchel nicht anschließen - eine Leihe komme für den Mittelfeldspieler nämlich nicht infrage. So sieht es also danach aus, als würde Özil auch über die Winter-Transferphase hinaus den "Gunners" enthalten bleiben.

Einen kleinen Lichtblick erlebte der Deutsche am Dienstag: Beim 2:1-Heimsieg des FC Arsenal gegen Cardiff City stand Özil als Kapitän am Feld.

DAZN zeigt die Premier League LIVE. Hol dir jetzt dein Gratismonat.



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..