ManCity-Star darf im Winter gehen

ManCity-Star darf im Winter gehen Foto: © getty
 

Die Wege von Raheem Sterling und Manchester City dürften sich in absehbarer Zeit trennen.

Wie "Metro" berichtet, steht der 71-fache englische Teamspieler im Winter zum Verkauf. Der 26-Jährige ist in der Hackordnung des Premier-League-Klubs hinter Phil Foden und Jack Grealish zurückgefallen. Die Verhandlungen über eine Verlängerung des im Sommer 2023 auslaufenden Vertrags sollen inzwischen beide Seiten auf Eis gelegt haben.

Manchester City soll bereit sein, ab Angeboten in der Höhe von rund 45 Millionen Pfund, umgerechnet rund 53 Millionen Euro, zu verhandeln.

Zuletzt wurde vor allem dem FC Barcelona Interesse nachgesagt, doch die Katalanen können die Ablöse aktuell eher nicht stemmen. Arsenal gilt indes als realistischer, potenzieller Abnehmer für den Offensivspieler.

Sterling ist im Sommer 2015 für rund 64 Millionen Euro von Liverpool zu Man City gekommen und hat seither in 307 Pflichtspielen für den Verein 116 Tore und 89 Assists angeschrieben.

VIDEO: Alle Tore von Sterling in der Vorsaison


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..