Gregoritsch-Frust nach Werder-Debakel

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach dem 0:4-Debakel seines FC Augsburg gegen Werder Bremen (Zum Spielbericht >>>) hält ÖFB-Legionär Michael Gregoritsch im Interview mit "Sky" seinen Frust nicht zurück.

Auf die Frage, was er zu seiner Leistung sage, meint der 24-jährige Stürmer: "Genauso scheiße wie alle anderen."

"Ich glaube, ich hätte die Qualität zum Unterschiedsspieler. Davon war ich heute ganz weit weg", so die Selbstkritik weiter.

Dabei fand Gregoritsch noch eine der besten Chancen auf Seiten der Augsburger vor und scheiterte lediglich an Werder-Keeper Jiri Pavlenka.

Zuletzt fiel schon Martin Hinteregger mit einem emotionalen Interview beim FC Augsburg auf, seine Kritik an Trainer Manuel Baum führte letztlich zum Transfer zu Eintracht Frankfurt.


Textquelle: © LAOLA1.at

PSG fehlen zwei weitere Stars im CL-Achtelfinale

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare