Marco Rossi Spieler der Woche in der OHL

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Topform von Österreichs NHL-Hoffnung Marco Rossi wird honoriert. Der Vorarlberger wird in der Juniorenliga OHL zum Spieler der Woche gewählt.

In drei Spielen verbuchte der 18-Jährige sechs Tore und fünf Assists. Insgesamt hält der Center nach 21 Spielen bei 49 Scorer-Punkten, mit einem Schnitt von 2,33 Punkten pro Partie ist er die Nummer eins der Liga.

Für Rossi ist es bereits die zweite Auszeichnung zum Spieler der Woche in der Ontario Hockey League. Erstmals wurde ihm diese Ehre in der Woche vom 15. bis 21. April zuteil.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

FC Bayern München lernt von den San Francisco 49ers

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare