Jens Gustafsson bleibt 99ers-Trainer

Jens Gustafsson bleibt 99ers-Trainer Foto: © GEPA
 

Jens Gustafsson geht als Head Coach der Graz99ers in die Saison 2021/22 der bet-at-home ICE Hockey League.

Der 47-jährige Schwede bekommt einen Vertrag für die nächste Spielzeit, nachdem er schon seit Dezember als Nachfolger von Doug Mason hauptverantwortlich ist. Zuvor assistierte Gustafsson dem langjährigen Trainer.

"Er ist ein absoluter Fachmann und wird die Chance bekommen, sein eigenes Team für die Saison 2021/22 zusammenzustellen", so General Manager Bernd Vollmann.

"In Graz gibt es mit der Infrastruktur großartige Möglichkeiten, langfristig etwas aufzubauen. Ich hatte wirklich gute Gespräche mit Jochen (Pildner-Steinburg, Präsident) und Bernd darüber, welchen Weg wir in Zukunft gehen sollten, um Graz langfristig zu einem Top-sechs-Team aufzubauen. Wir wollen junge Spieler entwickeln, neue Spieler holen und vor allem eine gute Gruppe aus österreichischen Spielern bilden", kündigt Gustafsson an.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..