ICE Hockey League kommen keine Klubs abhanden

ICE Hockey League kommen keine Klubs abhanden Foto: © GEPA
 

Gute Nachricht für die bet-at-home ICE Hockey League: Alle elf derzeit engagierten Teams bleiben auch in der Saison 2021/22 an Bord, die Meldungen sind allesamt bis zur Frist am Donnerstag, um 12:00 Uhr, eingelangt.

Damit ist ein erster Schritt gemacht, die Liga in der nächsten Saison womöglich wieder mit mehr Klubs auszutragen. Beitritts-Interessenten gibt es mehrere, Entscheidungen werden laut Liga "in den nächsten Wochen" getroffen.

"Es ist eine weitere Bestätigung für unseren Weg und zeigt den Zusammenhalt innerhalb der Liga. Schließlich sind wir inmitten einer Spielzeit, in der nichts so ist, wie wir es in den nun mehr als 20 Jahren seit Neugründung unserer Liga erlebt haben", so Liga-Präsident Jochen Pildner-Steinburg.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..