Salzburg-Coach Matt McIlvane positiv getestet

Salzburg-Coach Matt McIlvane positiv getestet Foto: © GEPA
 

Schlechte Nachricht für Matt McIlvane: Der Trainer des EC Red Bull Salzburg wird im Teamcamp der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft gleich zweimal positiv auf Corona getestet.

Die abschließenden Testspiele der DEB-Auswahl am Freitag und Samstag in Nürnberg gegen Weißrussland sollen dennoch stattfinden. Es sei kein Spieler mit McIlvane in Kontakt gewesen.

McIlvane soll bei der anstehenden Eishockey-WM in Lettland (ab 21. Mai) als Assistenztrainer Deutschlands fungieren. Er hat zudem die erste Teil-Impfung schon bekommen.

"Es kann nach Rücksprache mit Medizinern auch sein, dass die Impfung angeschlagen hat und ein positives Ergebnis widerspiegelt. Das müssen wir abwarten", sagt Sportdirektor Christian Künast. McIlvane habe "keinerlei Symptome".

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..