VSV trennt sich von weißrussischem Stürmer

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Villacher SV trennt sich am Samstag von Stürmer Danila Karaban.

Der 22-jährige Weißrusse wurde im Mai für die kommende Saison unter Vertrag genommen, stand im ersten Vorbereitungsmonat allerdings per Tryout auf dem Prüfstand.

Karaban wusste in dieser Zeit nicht zu überzeugen und muss sich nun einen neuen Verein suchen. "Danila ist ein guter Typ, leider konnte er aber unsere Erwartungen nicht erfüllen", erklärt VSV-Sportvorstand Gerald Rauchenwald in einem offiziellen Statement. Karaban wäre erst der dritte Weißrusse in der Geschichte der höchsten österreichischen Eishockey-Liga gewesen, der erste seit 20 Jahren.

Damit gehen die Adler nun wieder auf Stürmersuche.

Aktueller Kader VSV 2019/20:

Tor (2): Brandon Maxwell, Lukas Schluderbacher

Verteidigung (7): Stefan Bacher, Alen Bibic, Jamie Fraser, Marko Pöyhönen, Markus Schlacher, Kevin Schmidt, Bernd Wolf

Angriff (12): Adis Alagic, Patrick Bjorkstrand, Nico Brunner, Chris Collins, Anton Karlsson, Christof Kromp, Alexander Lahoda, Miika Lahti, Felix Maxa, Jerry Pollastrone, Patrick Spannring, Martin Ulmer

Textquelle: © LAOLA1.at

Kanu-WM: Schwarz/Lehaci verpassen als 8. Olympia-Ticket

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare