Pallin beendet Tätigkeit bei Innsbrucker Haien

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Innsbrucker Haie müssen sich für kommende Saison einen neuen Coach suchen.

Der US-Amerikaner Rob Pallin gab laut Mitteilung des Klubs vom Donnerstagabend vor wenigen Tagen überraschend das Ende seiner Tätigkeit in Tirol bekannt. Obmann Günther Hanschitz zeigt sich enttäuscht, dass er das Ende des Engagements nach vier Jahren per Mail erfahren musste.

"Ich dachte, dass nach vier Jahren Zusammenarbeit die gegenseitige Wertschätzung größer ist", erklärt Hanschitz in einer Aussendung. Man werde nun einen guten Nachfolger suchen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Not-OP bei Mattersburg-Profi Fabian Miesenböck

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare