Moto2 erlebt KTM-Doppelsieg in Assen

Moto2 erlebt KTM-Doppelsieg in Assen Foto: © getty
 

Dritter Sieg im neunten Rennen seiner Moto2-Karriere für Raul Fernandez! Der Spanier feiert beim Grand Prix der Niederlande in Assen von der Pole Position weg einen Start-Ziel-Erfolg.

Für KTM ist es ein Doppelsieg, denn mit Remy Gardner landet der WM-Leader aus Australien auf dem zweiten Platz. Dahinter folgen mit Augusto Fernandez und Sam Lowes zwei Marc-VDS-Fahrer. Für das Ajo-Team ist es sogar schon der fünfte Sieg in Folge.

Gardner geht allerdings mit einer komfortablen WM-Führung in die Sommerpause, die erst am ersten August-Wochenende mit dem Grand Prix der Steiermark in Spielberg endet. Auf den Tagessieger hat der Australier 31 Punkte Vorsprung.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..