Spielberg fliegt aus dem DTM-Kalender 2019

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Überraschung in der DTM: 2019 findet kein Rennen mehr in Spielberg statt. Das geht aus dem am Freitag veröffentlichten Kalender der Rennserie hervor.

Der Kalender für das kommende Jahr umfasst insgesamt neun Rennen. Die Saison beginnt wie gewohnt auf dem Hockenheimring in Deutschland, wo auch das Saisonfinale stattfindet.

Mit Assen ist eine neue Strecke im Kalender, zudem kehrt die DTM nach langjähriger Pause ins belgische Zolder zurück, wo 1984 das erste DTM-Rennen ausgetragen wurde.

Neben Spielberg fliegt auch der Hungaroring aus dem Kalender.

Neben der regulären Saison stehen 2019 zudem Rennen mit japanischen Herstellern auf dem Programm. Die Termine und Austragungsorte der beiden gemeinsamen Events mit der japanischen Super-GT-Serie werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

"Wir setzen weiterhin auf eine ausgewogene Mischung aus Veranstaltungen an Deutschlands beliebtesten Motorsport-Standorten sowie attraktiven Rennstrecken in weiteren, großen europäischen Märkten", sagt ITR-Geschäftsführer Achim Kostron. "2018 haben wir nach längeren Pausen unsere Comebacks in Großbritannien und Italien gegeben - zwei Länder mit großer Motorsport-Tradition und begeisterungsfähigem Publikum. Hier ist es uns sehr wichtig, als DTM weiter Fuß zu fassen und unsere Fan-Basis zu erweitern."

Der DTM-Kalender 2019:

Rennen Datum
Hockenheim 3.-5. Mai
Zolder 17.-19. Mai
Misano 7.-9. Juni
Norisring 5.-7. Juli
Assen 19.-21 Juli
Brands Hatch 10.-11. August
Lausitzring 23.-25. August
Nürburgring 13.-15. September
Hockenheim 4.-6. Oktober
Textquelle: © LAOLA1.at

Mehrere Verhaftungen nach Betrugsskandal in Belgien

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare