Erste Liga-Niederlage für Lukas Hinterseer

Erste Liga-Niederlage für Lukas Hinterseer Foto: © getty
 

Lukas Hinterseer muss mit Ulsan Hyundai am sechsten Spieltag der südkoreanischen K League 1 die erste Niederlage der laufenden Spielzeit einstecken. Beim Gastspiel in Daegu setzt es für den amtierenden Champions-League-Sieger eine späte 1:2-Niederlage.

Der ehemalige ÖFB-Nationalspieler steht zum zweiten Mal in Folge in der Startformation, auf seinen ersten Treffer muss der Tiroler allerdings noch warten. Erstmals spielt Hinterseer für seinen neuen Arbeitgeber durch.

Ulsan geht zwar durch einen Treffer des Niederländers Bulthuis in Führung (72.), Lee Keun-Ho (76.) und Cesinha (90.+3) drehen die Partie allerdings zu Gunsten der Hausherren.

Besser verläuft der Sonntag für Richard Windbichler, der mit Seongnam 2:1 gegen die Pohang Steelers gewinnt. Der Verteidiger steht beim dritten Saisonsieg seiner Mannschaft ebenfalls über 90 Minuten auf dem Platz.

Ulsan bleibt trotz der Niederlage mit elf Punkten Dritter, drei Zähler hinter Tabellenführer und amtierenden Meister Jeonbuk. Seongnam reiht sich mit elf Punkten als Fünfter ein.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..