Ex-Liverpool-Stürmer Benteke heuert in MLS an

Ex-Liverpool-Stürmer Benteke heuert in MLS an Foto: © getty
 

Der einstige 46-Millionen-Mann vom FC Liverpool verlässt die Premier League und dockt in der Major League Soccer an.

Christian Benteke hat seinen aktuellen Klub Crystal Palace verlassen und wechselt in die höchste amerikanische Spielklasse zum Rooney-Klub D.C. United. Dies gibt die MLS-Franchise auf der teameigenen Webseite bekannt.

Die Länge des neuen Kontrakts für den 31-jährigen Stürmer ist ebenfalls bekannt. Der Belgier hat einen Vertrag bis zum 31. Dezember 2024 unterschrieben, hat allerdings beim Letzten der Eastern Conference die Option auf eine einjährige Verlängerung.

DC-United-Trainer Wayne Rooney erklärt: "Christian ist ein Spitzenspieler, der lange Zeit auf höchstem Niveau gespielt hat. Seine Erfahrung und seine Fähigkeit, Tore zu schießen und dem Team zu helfen, werden von unschätzbarem Wert sein. Es ist aufregend für die Mannschaft und für mich, dass er jetzt spielen kann. Er wird einen großen Unterschied machen."

Benteke verbrachte nach seinem Wechsel vom KRC Genk zu Aston Villa (2012) insgesamt zehn Jahre in der Premier League. Der FC Liverpool nahm den Rechtsfuß 2015 für 46,5 Millionen Euro unter Vertrag, ehe er 2016 beim Londoner Klub Crystal Palace andockte. In 280 Premier-League-Spielen schoss er insgesamt 86 Tore und steuerte 23 Assists bei.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE