West Ham punktet gegen Chelsea

Aufmacherbild Foto: © getty
 

West Ham United hat in der 6. Runde der englischen Premier League dem FC Chelsea erstmals in dieser Saison Punkte abgenommen.

Die Hammers kommen im Heimspiel gegen die Blues zu einem torlosen 0:0 und fahren damit erst den vierten Punkt in dieser Saison ein. Erst in der Vorwoche schrieben sie mit einem 3:1 über Everton erstmals an.

Chelsea kann 72 Prozent Ballbesitz und 18 Torschüsse nicht nützen, bei West Ham vergibt Yarmolenko per Kopf die Chance auf den Sieg (78.).

ÖFB-Legionär Marko Arnautovic fehlt den Hausherren wegen anhaltender Knieprobleme.

Textquelle: © LAOLA1.at

Premier League: FC Fulham holt Punkt gegen FC Watford

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare