Arnautovic-Transfer in Kürze?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Es hat ganz den Anschein, als ob der Wechsel von Marko Arnautovic in die Chinese Super League zu Guangzhou Evergrande in Kürze über die Bühne gehen würde.

Der ÖFB-Star selbst heizt die Gerüchteküche mit einem kryptischen Instagram-Post an. "News Very Soon...", ist da zu lesen.

Tatsächlich steht der Wiener nicht im Kader von West Ham United für das FA-Cup-Duell mit AFC Wimbledon.

Gerüchten zufolge soll sich innerhalb der letzten 24 Stunden etwas in Sachen Transfer entwickelt haben. Offenbar dürften die Londoner ein Angebot in der Höhe von rund 50 Millionen Euro annehmen.

Laut "Guardian" haben die "Hammers" mit Maxi Gomez von Celta Vigo bereits einen Ersatz für Arnautovic im Visier.

Der 29-jährige Arnautovic wechselte im Sommer 2017 für 22,3 Millionen Euro von Stoke City zu West Ham, wo er einen Vertrag bis Sommer 2022 unterzeichnete. Der 77-fache Internationale hat in 53 Pflichtspielen für die "Hammers" 19 Tore erzielt und zehn Assists verbucht.


Textquelle: © LAOLA1.at

Medien: Pilot hätte Emiliano Sala nicht fliegen dürfen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare