Wechsel von Duje Caleta-Car zu Liverpool geplatzt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Pech für Duje Caleta-Car.

Wie "L'Equipe" und "Daily Mail" berichten, wäre der Ex-Salzburger beinahe beim FC Liverpool gelandet. Der Wechsel scheiterte aber am Veto seines Arbeitgebers Olympique Marseille, der sich außerstande sah, rechtzeitig einen Ersatz für den Kroaten zu finden.

Dabei habe der 24-Jährige schon am Flughafen in Marseille gewartet, um mit einem Privatjet nach Manchester zu fliegen und von dort nach Liverpool weiterzureisen.

Caleta-Car wechselte im Sommer 2018 vom FC Red Bull Salzburg zu "OM", wo er noch bis Sommer 2023 unter Vertrag steht und in der Abwehrzentrale gesetzt ist.

Bei Liverpool geht die Suche nach einem Innenverteidiger somit weiter. Medienberichten zufolge könnte die Lösung nun in Person von Ben Davies (25) von Preston North End aus der Championship kommen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Hartberg braucht in der Stadionfrage noch ein wenig Zeit

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..