Manchester City und Tinder: Ein perfektes Match

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Manchester City tröstet sich mit einem amourösen Marketing-Abenteuer über die bittere CL-Abfuhr beim FC Liverpool hinweg.

Der souveräne Premier-League-Tabellenführer hat eine Kooperationsvereinbarung mit der Dating-App Tinder abgeschlossen.

Am Donnerstag geben beide Seiten den Deal bekannt, der alles andere als ein werbetechnischer One-Night-Stand ist - der Vertrag läuft vielmehr über mehrere Jahre und soll laut britischen Medien mehrere Millionen Pfund wert sein.

"Tinder ist eine riesige globale Plattform, die wie der Fußball Millionen von Menschen jeden Tag überall auf der Welt zusammenbringt. Wir glauben, das ist das perfekte Match für Tinder und City", erklärt Citys Marketing-Chef Tom Glick.

Die Partnerschaft umfasst auch die Frauen-Mannschaft von City sowie den US-Ableger New York City FC.


Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm: Günter Kreissl verhandelt über neuen Vertrag

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare