Bericht: Chelsea nimmt Arnautovic ins Visier

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Chelsea denkt bei einer Winter-Verpflichtung für die Offensive offenbar auch an Marko Arnautovic. Das berichtet ESPN in Berufung auf Quellen um die Londoner.

Coach Antonio Conte will im Jänner unbedingt noch einen Angreifer verpflichten. Zuletzt wurden auch Andy Carroll, Peter Crouch, Christian Benteke, ÖFB-Kandidat Ashley Barnes und Edin Dzeko mit den Blues in Verbindung gebracht.

Rund 50 Millionen Euro will Chelsea für den neuen Offensivspieler ausgeben. West Ham United zahlte im Sommer knapp 28 Millionen Euro für Arnautovic an Stoke City. Aktuell hat der ÖFB-Teamspieler einen Vertrag bei den "Hammers" bis 2022.

In dieser Saison traf Arnautovic für West Ham in 19 Einsätzen sechs Mal und steuerte drei Assists bei.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Wie Rosberg: Walkner dachte nach Dakar-Sieg ans Aufhören

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare