DFB Pokal: RB Leipzig muss gegen Zweitligist ran

DFB Pokal: RB Leipzig muss gegen Zweitligist ran Foto: © getty
 

Wer sind die Auftaktgegner von Titelverteidiger Borussia Dortmund und Co. im DFB-Pokal 2021/22? Diese Frage wurde am Sonntagabend im Rahmen der Auslosung geklärt, dabei ergeben sich durchaus spannende Paarungen.

Der BVB mit Neo-Coach Marco Rose muss in der ersten Runde zu Drittligist Wehen Wiesbaden mit den ehemaligen Bundesliga-Spielern Stefan Stangl und Dominik Prokop. Für Julian Nagelsmanns Bayern München geht es weit bequemer zu, sie reisen zum Fünftliga-Klub Bremer SV.

Jesse Marsch und RB Leipzig erwischen das wohl schwerste Los der Top-Klubs, sie müssen die Reise zum von Ex-Rapidler Stefan Kulovits betreuten SV Sandhausen antreten. Der vierte Champions-League-Vertreter, der VfL Wolfsburg, reist in den Westen Deutschlands zu Preußen Münster (4. Liga).

Ein Traditionsduell hat die erste Pokal-Runde für den neuen Gladbach-Trainer Adi Hütter parat, er muss mit den "Fohlen" zum 1. FC Kaiserslautern. Der vierfache deutsche Meister ist mittlerweile in der 3. Liga beheimatet. Für Oliver Glasner und Eintracht Frankfurt geht es nach Mannheim, dort hat der langährige Bundesliga-Klub SV Waldhof seine Heimat.

Brisanz verspricht auch das Nordderby zwischen Eintracht Braunschweig und dem Hamburger SV.

Das sind die Erstrunden-Duelle der Bundesliga-Klubs:

Bremer SV - Bayern München

SV Sandhausen - RB Leipzig

Wehen Wiesbaden - Borussia Dortmund

Preußen Münster - VfL Wolfsburg

SV Waldhof Mannheim - Eintracht Frankfurt

Lok Leipzig - Bayer Leverkusen

Türkgücü München - Union Berlin

1. FC Kaiserslautern - Borussia Mönchengladbach

BFC Dynamo - VfB Stuttgart

Würzburger Kickers - SC Freiburg

Viktoria Köln - TSG Hoffenheim

SV Elversberg - Mainz 05

Greifswalder FC - FC Augsburg

SV Meppen - Hertha BSC

SpVgg Bayreuth - Arminia Bielefeld

Carl-Zeiss Jena - 1. FC Köln

Wuppertaler SV - VfL Bochum

SV Babelsberg - SpVgg Greuther Fürth

Die erste Runde des DFB-Pokals findet zwischen 6. und 9. August statt.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..