Ist David Alaba schon mit Real Madrid einig?

 

Was passiert mit David Alaba? Diese Frage beschäftigt auch die Fußball-Experten "Am Stammtisch bei Andy Ogris". Hier geht's zum VIDEO >>>

Gemeinsam mit der Austria-Legende diskutieren Rapids letzter Meistermacher Peter Pacult und LAOLA1-Chefredakteur Peter Rietzler über die Zukunft des ÖFB-Stars.

Der Vertrag des Wieners läuft bekanntlich im kommenden Sommer aus, die Gespräche mit dem FC Bayern über eine Verlängerung der Zusammenarbeit verlaufen seit Monaten alles andere als friktionsfrei.

Pacult, der als Ex-Coach von 1860 immer noch beste Kontakte nach München pflegt, verrät: "Es bleibt das hartnäckige Gerücht, dass er sich angeblich mit Real Madrid einig ist. Aber nächstes Jahr, weil er dann kostenlos ist."

Der Ex-Stürmer hätte Verständnis für einen Wechsel nach Madrid: "Natürlich reizt ihn das. Wenn Real Madrid wirklich anklopft…" Pacults Hoffnung: "Ich hoffe, dass sich das so schnell wie möglich klärt."

Der 28-Jährige ist im Sommer 2008 von der Wiener Austria in den Nachwuchs der Bayern gewechselt, hat dort inzwischen 388 Pflichtspiele für die Profis bestritten, wurde unter anderem neun Mal Meister und zwei Mal Champions-League-Sieger.

Hier geht's zum VIDEO:


Der ganze Stammtisch im VIDEO:

Textquelle: © LAOLA1.at

Neu! Am Stammtisch bei Andy Ogris - Erster Gast ist Peter Pacult

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare