Schweinsteiger als Bobic-Nachfolger bei Frankfurt?

Schweinsteiger als Bobic-Nachfolger bei Frankfurt? Foto: © getty
 

Seit Bekanntwerden des Abschieds von Fredi Bobic als Sportvorstand bei Eintracht Frankfurt kursieren einige Namen für dessen Nachfolge. Der neueste Name ist ein prominenter: Bastian Schweinsteiger.

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, steht die Bayern-Legende auf einer Liste mehrerer Top-Kandidaten der Eintracht. Direkten Kontakt zwischen dem Klub von Adi Hütter und dem 36-Jährigen soll es bislang aber nicht gegeben haben. Außerdem ist unklar, ob der zweifache Familienvater, der bei der ARD als Experte fungiert, diese zeitintensive Aufgabe überhaupt annehmen würde. Schweinsteiger arbeitet aktuell zudem mit dem Schweizer Bestsellerautor Martin Suter an einem biografischen Roman.

Neben dem Ex-DFB-Teamspieler sollen laut "Bild" unter anderem auch Jonas Boldt vom HSV und Rouven Schröder, der ehemalige Sportvorstand von Mainz 05, auf der Liste der möglichen Bobic-Nachfolger stehen.

Bobic hatte vor einigen Tagen erklärt, die Eintracht im Sommer trotz noch gültigen Vertrages verlassen zu wollen. Es wird spekuliert, dass er zu Hertha BSC wechselt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..