Interesse aus Italien an Götze

Interesse aus Italien an Götze Foto: © getty
 

Der Vertrag läuft im Sommer aus, der Stammplatz ist längst weg - es deutet praktisch alles darauf hin, dass Mario Götze Borussia Dortmund mit Saisonende ablösefrei verlassen wird.

Nun tut sich für den Weltmeister offenbar eine Option in der italienischen Serie A auf. Wie der "Corriere dello Sport" berichtet, zeigt die AS Roma Interesse an einer Verpflichtung des 27-Jährigen. Romas Sportchef Gianluca Petrachi soll auch schon Kontakt aufgenommen haben.

Der Offensivspieler wurde in der aktuell unterbrochenen Saison beim BVB acht Mal ein- und vier Mal ausgewechselt. Nur ein einziges Mal war er über die vollen 90 Minuten im Einsatz.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..