Robben tritt aus Nationalmannschaft zurück

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Arjen Robben macht Schluss! Nach der verpassten WM-Qualifikation gibt der Kapitän seinen Rücktritt aus der holländischen Nationalmannschaft bekannt.

"Es ist ein guter Zeitpunkt, das Zepter an die nächste Generation weiterzugeben", sagt der 33-Jährige nach dem 2:0-Sieg gegen Schweden, bei dem er einen Doppelpack erzielte. "Ich habe es besonders genossen. Es war schwer, man spielte doch noch um etwas. Es ging mir nicht um mich, aber mir war bewusst, dass es das letzte Mal ist. Ich spiele bei einem Topklub in Europa und will mich jetzt ausschließlich auf Bayern konzentrieren."

Robben spielte seit 2003 für die "Oranje" und absolvierte seither insgesamt 96 Spiele und erzielte 37 Tore. 2010 wurde er mit der Elftal Vize-Weltmeister, vier Jahre später in Brasilien Dritter.

Textquelle: © LAOLA1.at

Portugal löst mit Sieg gegen Schweiz doch noch WM-Ticket

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare