Rieds Grgic: Wechsel zu Sturm war kein Thema

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Lukas Grgic gehört bei der SV Ried in der HPYBET 2. Liga zu den absoluten Leistungsträgern.

Die Qualitäten des 23-Jährigen blieben auch anderen Vereinen nicht verborgen, so kam im Winter das Gerücht auf, der SK Sturm Graz würde Grgic gerne verpflichten.

Im Interview mit den "OÖ Nachrichten" stellt der gebürtige Welser das Gerücht klar. "Ich persönlich habe mit niemandem darüber gesprochen und ein Vereinswechsel war für mich kein Thema", sagt Grgic.

"Ich habe große Ziele mit der SV Ried und will mit dem Verein in die Bundesliga zurückkehren. Erst vor kurzem habe ich den Vertrag hier bis 2021 verlängert, daher sehe ich meine Zukunft hier", sagt der defensive Mittelfeldmann.

Grgic wechselte vergangenen Sommer vom LASK fix ins Innviertel, davor verliehen die Athletiker ihn bereits zur SVR: "Die Fans und die Leute hier in der Region habe ich bereits ins Herz geschlossen, denen möchte ich mit Leistung auch etwas zurückgeben."

Textquelle: © LAOLA1.at

Die Wahl zum Tor der Hinrunde in der 2. Liga

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare