Mid-Season Invitational Teilnehmer stehen fest

Aufmacherbild
 

Nachdem mit dem Finale der chinesischen LPL (LOL Pro League) am Samstag auch die letzte der regionalen Ligen ihr Ende gefunden hat, stehen nun alle 13 Teilnehmer des diesjährigen Mid-Season Invitational fest. Von 3. bis 20. Mai treten die Meister der verschiedenen Regionen rund um den Globus in einer „kleinen“ Weltmeisterschaft in Berlin und Paris gegeneinander an, um festzustellen welche Region die stärkste ist.

Als großer Favorit gilt auch dieses Jahr wieder der koreanische Vertreter „KING-ZONE DragonX“. Immerhin konnte in zwei von drei Mid-Season Turnieren ein koreanisches Team mit dem Titel nach Hause fahren. Der frisch gekrönte, chinesische Meister „Royal Never Give Up“ mit Publikumsliebling „Uzi“ wird aber vermutlich auch ein Wörtchen um den Titel mitzureden haben. Außenseiter-Chancen können sich vermutlich auch „Fnatic“ (EU LCS) und Team Liquid (NA LCS) ausrechnen.

Turnier-Struktur:

Das jährliche Event zur Saison-Mitte ist wieder in drei Phasen aufgeteilt: Die Play-In Phase, die Gruppenphase und die KO-Phase. Die Teams aus den Regionen China, Europa, Nordamerika und Korea werden direkt in die Gruppenphase gelost. Die restlichen Teams müssen sich in der Play-In-Phase beweisen um einen der zwei Plätze für die Gruppenphase zu ergattern. Sowohl die Play-In-Phase als auch die Gruppenphase werden in Berlin ausgespielt. Die besten vier Teams der Gruppenphase qualifizieren sich für die KO-Phase in Paris. In den Halbfinali und dem Finale wird dann schlussendlich ein Sieger ermittelt.

Alle Teilnehmer:

  • KaBum! e-Sports – Brasilien (CBLOL)
  • Kaos Latin Gamers – Lateinamerika SÜD (CLS)
  • Fnatic - Europa (EU LCS)
  • Ascension Gaming - Thailand, Südost Asien (GPL)
  • KING-ZONE DragonX - Korea (LCK)
  • Gambit Esports – Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (LCL)
  • PENTAGRAM - Japan (LJL)
  • Rainbow7 - Lateinamerika NORD (LLN)
  • Flash Wolves - Taiwan, Hongkong und Macau (LMS)
  • Royal Never Give Up - China (LPL)
  • Team Liquid - Nordamerika (NA LCS)
  • Dire Wolves - Ozeanien (OPL)
  • BAUSuperMassive - Türkei (TCL)
  • EVOS Esports - Vietnam (VCS)

Das Mid-Season Invitational startet am 3. Mai mit der Play-In Phase. Das Finale wird am 20. Mai ausgetragen. Man darf gespannt sein, welches der Teams am Ende als Sieger hervorgeht.

Foto: © Twitter/lolesports

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare