KING-ZONE DragonX ohne Pflichtsieg

Aufmacherbild Foto: © KING-ZONE DragonX Twitter
 

KING-ZONE DragonX lässt einen wichtigen Sieg liegen und KT Rolster schafft es wieder nicht zu gewinnen. Mehr dazu lest ihr in diesem Artikel!

KING-ZONE konnte das Comeback nicht schaffen

In der heutigen Partie zwischen KING-ZONE DragonX und Afreeca Freecs war es für die Favoriten nicht möglich, ihre Dominanz auszuspielen. Nachdem das erste Spiel an Afreeca Freecs ging, konnte man im zweiten Game der Begegnung den Ausgleich schaffen. Im dritten Spiel konnte sich Afreeca Freecs durch eine dominante Midlane-Performance das Spiel und somit auch die gesamte Partie sichern.

Für KING-ZONE bedeutet dies, dass sie nun vom Rennen um den ersten Platz abgeschlagen sind und sich im Tabellenmittelfeld befinden. Afreeca Freecs konnten durch den Sieg direkt auf KING-ZONE anschließen und teilt sich mit ihnen nun den fünften Platz.

Wieder kein Sieg für KT Rolster

Auch heute hat es KT Rolster nicht geschafft einen mittlerweile wirklich wichtigen Sieg einzufahren. Derzeit sind sie auf Platz neun der Tabelle und müssen hoffen, dass sie diesen auch halten können. Im nächsten Spiel wartet mit Hanwah Life ein besiegbarer Gegner auf sie.

Dadurch dass Gen.G heute wieder gegen KT Rolster gewinnen konnte, platzieren sie sich auf Platz drei und haben nächste Woche mit Jin Air Greenwings den leichtesten Gegner der derzeitigen LCK.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare