Kanada überrascht US-Team bei Eishockey-WM

Kanada überrascht US-Team bei Eishockey-WM Foto: © getty
 

Kanada steht nach einem 4:2-Sieg (1:1, 1:0, 2:1) gegen die USA als erster Finalist der Eishockey-Weltmeisterschaft im lettischen Riga fest.

Beim aktuellen Turnier ist dies durchaus überraschend: Die USA gewannen die Gruppe B mit sechs Siegen aus sieben Spielen, Kanada hatte hingegen Glück, die Gruppenphase zu überstehen und nicht historisch früh aus der WM zu fliegen.

Pirri bringt die Kanadier in der dritten Minute in Führung, Blackwell (18.) gleicht für die USA noch im ersten Drittel aus. Mangiapane (25., 41.) schnürt einen Doppelpack, der Kanada auf die Siegerstraße bringt. Chmelevski (44.) bringt die US-Amerikaner noch einmal heran, Danforth (60./EN) besiegelt den Final-Einzug Kanadas mit einem Schuss ins leere Tor.

Im zweiten Halbfinale des Tages (17:15 Uhr im LIVE-Ticker) zwischen Finnland und Deutschland wird der Final-Gegner der Kanadier ermittelt. Der Verlierer misst sich mit den USA im Spiel um Platz drei.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..