Neuer alter Klub für ÖEHV-Ass

Neuer alter Klub für ÖEHV-Ass Foto: © GEPA
 

Konstantin Komarek wechselt zum bereits dritten Mal zu Lulea Hockey in Schweden!

Nach einem halben Jahr beim EHC Biel in der Schweiz geht es für die nächsten zwei Jahre zu dem Klub, bei dem der 28-jährige Center bereits im Nachwuchs von 2008-2012 aktiv war. Außerdem spielte er zum Ende der Saison 2019/20 19 Spiele für das Team aus dem hohen Norden.

Luleas Genereal Manager Stefan Nilsson freut sich über den Transfer: "Es ist toll, dass wir uns auf eine neue Vereinbarung mit Konstantin geeinigt haben. Er ist ein guter Kerl, von dem wir wissen, was wir bekommen werden, und der sowohl die Stadt als auch Lulea Hockey sehr gut kennt."

Auch der ÖEHV-Angreifer ist begeistert: "Ich sehne mich schon danach, das Trikot wieder anzuziehen und hoffentlich wieder vor gut gefüllten Tribünen und unseren fantastischen Fans zu spielen. Jeder weiß, wie verbunden ich mich zu Lulea Hockey fühle, und ich freue mich sehr, dass wir uns auf einen Zweijahresvertrag geeinigt haben."

Komarek erhält bei Lulea die Rückennummer 67 und wird ab Mitte Juni zu seinem neuen Team stoßen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..