KAC mit mühevollem Auswärtssieg

KAC mit mühevollem Auswärtssieg Foto: © GEPA
 

Der KAC feiert am 15. Spieltag der ICE Hockey League einen knappen 2:1-Sieg (0:1,0:0,1:1) bei HC Innsbruck.

Bereits das erste Drittel steht ganz im Zeichen der "Rotjacken", die sich zwar Chance um Chance erarbeiten, aber immer wieder am starken Innsbruck-Keeper McCollum scheitern. So ziehen Ganahl (9.) und Koch (10.) im Duell mit dem US-Goalie jeweils den Kürzeren. Beim Führungstreffer von Geier (11./PP) muss sich McCollum schließlich geschlagen geben.

Nach einem torlosen Mittelabschnitt gelingt Innsbruck durch Sideroff (43./PP) der optinmale Start ins letzte Drittel. Den dazugewonnenen Rückenwind können die Haie nicht in eine Führung ummünzen, wodurch sich der KAC mit starken Versuchen von Ticar (46.) und Erikkson (48.) zurückmeldet. Für den Siegtreffer sorgt schließlich Petersen, der im Gestocher vor dem Tor den Überblick bewahrt.

<<< Die restlichen Spiele der ICE Hockey League JETZT im LIVE-Ticker >>>

ICE Hockey League - Spielplan/Ergebnisse >>>

ICE Hockey League - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..