3:1 - Erster Laver-Cup-Tag an Europa

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Team Europa startet besser in den Laver Cup in Genf und zieht drei der vier Matches am ersten Tag auf seine Seite.

Nach dem Erfolg von Dominic Thiem über den Kanadier Denis Shapovalov (HIER nachlesen>>>) kann Jack Sock mit einem 6:1, 7:6(3) über den Italiener Fabio Fognini zwar zwischenzeitlich ausgleichen, der Grieche Stefanos Tsitsipas schlägt Socks US-Landsmann Taylor Fritz aber 6:2,1:6,10:7 und stellt wieder auf 2:1.

Zum Abschluss des Tages hat das Doppel Roger Federer/Alexander Zverev mit Sock/Shapovalov wenig Mühe und gewinnt 6:3,7:5.

Am zweiten Tag steigen ab 13:00 Uhr wieder drei Einzel und ein abschließendes Doppel, ein Match-Gewinn ist dann zwei Punkte wert.

Textquelle: © LAOLA1.at

Basketball: Eine Hälfte fehlt Kapfenberg zur CL-Überraschung

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare