Thiem bringt Europa beim Laver Cup in Führung

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Dominic Thiem bringt das Team Europa bei der dritten Ausgabe des Laver Cups in Genf mit 1:0 in Führung.

Der 26-jährige Niederösterreicher besiegt am Freitagnachmittag den Kanadier Denis Shapovalov aus dem Team Welt mit 6:4, 5:7, 13:11. Im ersten Satz genügt dem Weltranglisten-Fünften ein frühes Break zum 2:1. Im zweiten Satz macht Thiem zunächst einen 1:3-Rückstand wett, gibt dann aber beim Stand von 5:6 erneut seinen Aufschlag ab.

Im Match-Tiebreak holt Thiem ein 1:3 auf, wehrt ingsesamt drei Matchbälle ab und gewinnt schlussendlich 13:11.

Danach sind seine Teamkollegen Fabio Fognini (ITA) und Stefanos Tsitsipas (GRE) sowie das Doppel Federer/Zverev im Einsatz.

Textquelle: © LAOLA1.at

Schrammel denkt bei Sturm Graz an Vertragsverlängerung

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare