Marach/Pavic besiegen im Montreal Nr.-1-Duo

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der 37-jährige Steirer Oliver Marach und sein kroatischer Partner Mate Pavic ziehen beim ATP-1000 in Montreal ins Halbfinale ein.

Die Wimbeldon-Finalisten besiegen beim mit 4,6 Mio. Dollar dotierten Hartzplatz-Event in Kanada das topgesetzte Duo Henri Kontinen/John Peers (FIN/AUS) mit 7:6(9) und 7:5.

Im Kampf um den Finaleinzug treffen Marach/Pavic in der Nacht auf Sonntag (MESZ) auf Pierre-Hugues Herbert/Nicolas Mahut (FRA-5), die Bob und Mike Bryan (USA-4) mit 7:6(5) und 7:6(11) niederringen.

Im zweiten Halbfinale treffen Rohan Bopanna/Ivan Dodig (IND/CRO-7) auf Raven Klaasen/Rajeev/Ram (RSA/USA-6).

Bopanna/Dodig setzen sich gegen Gael Monfils/Benoit Paire (FRA) mit 6:2, 7:5 durch. Klaasen/Ram kämpfen Fabrice Martin/Edouard Roger-Vasselin (FRA) mit 5:7, 7:5 und 10:8 nieder.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapids Philipp Schobesberger plant Comeback gegen Sturm

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare