Catch-Legende Otto Wanz ist tot

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Otto Wanz ist tot. Die österreichische Wrestling-Legende ist am Donnerstag im Alter von 74 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben.

Der Steirer verschrieb sich nach seiner Box-Karriere - unter anderem war er österreichischer Meister und Teil des Olympia-Kaders 1960 - dem Catchen. 1973 war er Gründer der Catch Wrestling Association (CWA) und ließ unter anderem am Wiener Heumarkt legendäre Kämpfe austragen.

Wanz war auch in den USA, bei der AWA, als Wrestler aktiv. Unter anderem stand er mit Andre the Giant im Ring.

Wanz, der unter anderem dadurch berühmt wurde, dass er in TV-Shows Telefonbücher zerriss, war 1,89 Meter große und wog rund 175 Kilogramm. Der gelernte Kfz-Mechaniker spielte auch in einigen Filmen mit.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare