NFL: Alle Playoff-Teilnehmer im Überblick

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Regular Season der NFL-Saison 2018 ist Geschichte. Insgesamt haben sich 12 Teams ihre Playoff-Tickets für Beginn des Jahres 2019 gesichert.

In der NFC dürfen sich die New Orleans Saints, mit einem Record von 13-3, über Rang eins der Setzliste und somit eine Woche Pause freuen. Das gleiche gilt für die Los Angeles Rams (2./13-3), welche aufgrund einer Niederlage gegen die Saints auf Rang zwei gereiht werden. Die Saints werden auf den schlechteren, die Rams auf den besseren verbleibenden Seed treffen.

In der AFC haben sich die Kansas City Chiefs (1./12-4) und die New England Patriots (2./11-5) die ersten beiden Plätze der Conference gesichert. Auch sie werden erste in der Divisional-Round einsteigen. Hier werden die Chiefs auf den schlechteren, die Patriots auf den besseren verbleibenden Seed treffen.

Bereits am Samstag, den 5. Jänner, geht es mit den ersten Begegnungen in der Wild-Card-Round los. Die Sieger treffen auf die bereits genannten Teams. Wobei die New Orleans Saints und die Kansas City Chiefs den Vorteil genießen, immer auf das am schlechtesten gesetzte Team der eigenen Conference zu treffen.

Auf die Wild-Card-Round folgen die Divisional Round, sowie die Championship-Games jeder Conference, in denen sich die Teilnehmer des Super Bowl entscheiden. Dieser findet am 3. Februar in Atlanta statt.

Die Wild-Card-Round im Überblick:

AFC:

Indianapolis Colts (6) - Houston Texans (3)

Los Angeles Chargers (5) - Baltimore Ravens (4)

NFC:

Seattle Seahawks (5) - Dallas Cowboys (4)

Philadelphia Eagles (6) - Chicago Bears (3)

DAZN zeigt die NFL LIVE! Hol dir jetzt dein kostenloses Probemonat >>>

Textquelle: © LAOLA1.at

NFL: Colts dank Sieg gegen Titans in den Playoffs

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare