Überraschungs-Pleite für Vienna Vikings

Überraschungs-Pleite für Vienna Vikings Foto: © GEPA
 

Die Dacia Vikings Vienna müssen in der 9. AFL-Woche eine überraschende Heimniederlage einstecken - die erste seit vier Jahren auf der Hohen Warte.

Die Wiener unterliegen den Ljubljana Silverhawks im Kampf der Hauptstädte 21:24 und müssen damit auch die Tabellenführung abgeben. "Offensichtlich spielen wir derzeit keinen guten Football. Es gibt viele Bereiche, in denen Verbesserungen notwendig sind", ärgert sich Head Coach Chris Calaycay.

Neuer Leader sind die Swarco Raiders Tirol nach einem 49:28 über die Mödling Rangers. Die Danube Dragons rücken hinter den Graz Giants nach einem 38:12 bei den Bratislava Monarchs auf den vierten Rang vor.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..