Knapper Kampf um Türkei-Spitze

Knapper Kampf um Türkei-Spitze Foto: © getty
 

Denkbar knapp geht es nach dem ersten vollen Tag der WRC-Rallye Türkei an der Spitze zu.

WM-Leader Thierry Neuville (BEL/Hyundai) hat nur drei Zehntelsekunden Guthaben auf seinen ersten Verfolger und Titelverteidiger Sebastien Ogier (FRA/Ford), dem aktuell 23 Punkte auf die Führung in der Weltmeisterschaft fehlen.

Der Norweger Andreas Mikkelsen benötigte auf den Schotterstraßen in der Nähe von Marmaris 2,3 Sekunden länger als sein Teamkollege Neuville und ist Dritter.

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..