Tech3-KTM gibt ersten Fahrer bekannt

Aufmacherbild Foto: © getty
 

KTM wird ab der MotoGP-Saison 2019 mit Tech3, das aktuell noch mit Yamaha antritt, erstmals ein Kundenteam beliefern und zusammen mit dem Werksteam insgesamt vier Motorräder im Grid stellen.

Mit Miguel Oliveira ist nun auch der erste Fahrer bekannt. Er wird der erste Portugiese in der Königsklasse und ist aus KTM-Sicht eine naheliegende Wahl, 2015 holte er in der Moto3 sechs Siege für den Hersteller und stieg 2016 in die Moto2 auf, wo er letzte Saison drei Siege einfahren konnte und in zwei der drei bisherigen WM-Läufe 2018 auf dem Podest zu finden war.

"Es ist noch so früh und ich bin froh, dass KTM schon jetzt genug gesehen hat, sie vertrauen mir. Ich freue mich auf die MotoGP, davon habe ich immer geträumt", so der 23-jährige Oliveira.

Der zweite Platz beim Team ist noch offen.

Textquelle: © LAOLA1.at

KTM verlängert mit MotoGP-Pilot Pol Espargaro

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare