Lorenzo holt Pole Position in Silverstone

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Jorge Lorenzo darf über seine zweite Pole Position in dieser Saison jubeln.

Der Spanier fährt im Qualifying in Silverstone auf auftrocknender Strecke auf Startplatz eins und lässt seinen Ducati-Teamkollegen Andrea Dovizioso hinter sich. Reihe eins wird von Johan Zarco auf der Yamaha komplettiert.

WM-Leader Marc Marquez (Honda) landet hinter Cal Crutchlow auf Rang fünf. Valentino Rossi muss sich mit Rang zwölf begnügen.

Der Grand Prix von Großbritannien beginnt am Sonntag um 14 Uhr.

Rabat bei Massen-Crash verletzt

Vor dem Qualifying kommt es am Ende des vierten Trainings bei heftigem Regen zu einem Massen-Crash. Alex Rins, Aleix Espargaro, Franco Morbidelli und Tito Rabat kommen von der Strecke ab und stürzen, Letzterer verletzte sich am rechten Bein. Der Spanier wurde mit dem Helikopter ins Krankenhaus gebracht und zog sich laut Angaben seines Teams mehrere Brüche im Bein zu.

Textquelle: © LAOLA1.at

Formel 1: Lewis Hamilton holt Rekord-Pole in Spa

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare