MotoGP: Marquez-Brüder bei Honda vereint

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Überraschung in der MotoGP!

Moto2-Weltmeister Alex Marquez wird in der Saison 2020 für Respol Honda in der MotoGP an den Start gehen. Der 23-jährige Spanier beerbt somit seinen Landsmann Jorge Lorenzo, der vor wenigen Tagen seine Karrie für beendet erklärt hat.

Fahrer wie Cal Crutchlow und Johann Zarco standen als Lorenzo-Nachfolger zur Debatte, das Rennen macht schließlich Marquez. Zusammen mit seinem um drei Jahre älteren Bruder und sechsfachen MotoGP-Champion Marc, wird Alex das künftige Honda-Fahrerduo bilden.

Erstmals in der Motorrad-Königsklasse fahren zwei Brüder im selben Team.

Textquelle: © LAOLA1.at

WAC: Abgang von Trainer Gerhard Struber zu Barnsley fix

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare