Moto2: Dritter Sieg in Folge für Gardner

Moto2: Dritter Sieg in Folge für Gardner Foto: © getty
 

Remy Gardner darf sich in der Moto2 ein weiteres Mal über den ersten Platz freuen.

Der KTM-Pilot gewinnt am Sachsenring das insgesamt 200. Moto2-Rennen überlegen. Er feiert den dritten Sieg in Folge und setzt sich in der Gesamtwertung von seinem Markenkollegen Raul Fernandez ab, der in der fünften Runde stürzt.

Gardner ist der erste Australier, der in der Moto2 drei Erfolge en suite einfahren kann.

Sechs Sekunden nach Gardner überquert Aron Canet (Aspar) die Ziellinie als Zweiter, das Podium wird von Marco Bezzecchi (Sky Racing Team) komplettiert.

Ai Ogura (Honda) verliert den fünften Platz durch einen Sturz in der letzten Runde, dieser geht an Sam Lowes (Marc VDS). Der Deutsche Marcel Schrötter (Liqui Moly Intact GP) wird Sechster.

Gardner hält nun bei 164 Punkten, der punktelos gebliebene Fernandez hat 36 Zähler weniger auf dem Konto.

Die nächste Station ist Assen (Niederlande) am kommenden Wochenende.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..