England feiert nach Sieg gegen Israel Gruppensieg

England feiert nach Sieg gegen Israel Gruppensieg Foto: © getty
 

Zum Abschluss der Gruppenphase der U19-Europameisterschaft feiert England einen 1:0-Erfolg über Israel.

Damit dürfen sich die "Three Lions" nach einer perfekten Vorrunde mit neun Punkten über den 1. Platz in der Österreich-Gruppe freuen. Israel hat trotz der Niederlage Grund zum jubeln. Nachdem Serbien im Parallelspiel gegen Österreich verloren hat, qualifiziert sich die Mannschaft von Ofir Haim für das Halbfinale.

Das Goldtor in dieser Begegnung fällt bereits in der 6. Minute. Nach einem schlechten Abstoß von Tzarfati schickt Devine seinen Sturmkollegen Dalep Richtung Strafraum. Dieser zögert nicht lange und verwertet mit einem wuchtigen Schuss über die Schulter des israelischen Torhüters sicher zum 1:0.

In Folge dominiert England die Partie und kann einige Torchance kreieren. Doch die Mannschaft von Ian Foster verpasst es das Spiel vorzeitig zu entscheiden und lässt seinen Kontrahenten im Spiel. Jedoch findet Israel im ganzen Spiel keine nennswerte Torchance vor.

Am Dienstag kommt es zu einem richtigen Kracher im Semifinale. England kämpft gegen sehr attraktiv spielende Italiener um das Finalticket. Israel trifft auf Frankreich, die Équipe Tricolore überstand die Gruppenphase ebenfalls ohne Punktverlust und geht als Favorit in diese Begegnung.

U19-EM - Spielplan/Ergebnisse >>>

U19-EM - Tabelle Gruppe A >>>

U19-EM - Tabelle Gruppe B >>>


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..