ÖFB-U17 besiegt Belgien

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Erfolgserlebnis für die ÖFB-U17. Nach dem 1:1 im ersten Aufeinandertreffen gewinnt die Mannschaft von Teamchef Rupert Marko das zweite Testspiel gegen Belgien auswärts mit 2:1.

Bereits in der zehnten Minute bringt Joshua Steiger die Österreicher in Führung, der 16-Jährige hat auch schon sein Bundesliga-Debüt für den WAC gegeben. Nur sieben Minuten später jubelt Thierno Ballo über das zweite ÖFB-Tor - für den 15-Jährigen, der bei Viktoria Köln spielt, ist es bereits das dritte Tor in der ÖFB-U17.

Von 23. bis 29. Oktober trifft die Mannschaft in der ersten Quali-Runde für die EM 2018 in England auf Rumänien (Gastgeber), Luxemburg und Litauen.


Textquelle: © LAOLA1.at

Peter Pacult übt Kritik an Rapids Legionärs-Überschuss

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare