Salzburg fliegt zum Cup-Halbfinale

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Titelverteidiger Salzburg gastiert am Mittwoch in seinem 7. (!) Cup-Halbfinale in Folge beim SV Mattersburg (18 Uhr, LIVE im LAOLA1-Ticker).

Aufgrund der hohen Belastung in den vergangenen Wochen wird die Mannschaft am Dienstag per Flugzeug nach Wien und dann mit dem Bus weiter zum Spiel nach Mattersburg reisen. Erst am Sonntag war das Team nach einem 6:2 bei der Admira aus der Südstadt zurück nach Salzburg gereist.

Zudem will Salzburg das Heimspiel gegen Altach auf Sonntag verlegen lassen.

Der Einsatz von Reinhold Yabo (Knie) und Hee Chan Hwang (Sprunggelenk) ist fraglich. Christoph Leitgeb fehlt aufgrund von Adduktorenproblemen.

Salzburg hat 28 Cup-Spiele in Folge gewonnen, Schiedsrichter der Partie ist Manuel Schüttengruber.

Salzburg kann für Verschiebung sorgen

Zum ersten Mal seit 2014/15 stehen wieder vier Teams der höchsten Liga unter den letzten Vier.

Gespielt wird das UNIQA ÖFB Cup-Finale am Dienstag, 1. Mai, um 16:30 Uhr im Wörthersee Stadion in Klagenfurt. Sollte der FC Red Bull Salzburg das Finale im heimischen Cup-Bewerb erreichen, würde das Finale in Klagenfurt auf Mittwoch, 9. Mai, verschoben werden. Grund ist das Europa-League-Rückspiel gegen Olympique Marseille am 3. Mai.

Trainer Marco Rose: "Der Cup bleibt für uns ein weiterhin spannender Wettbewerb. Und wenn man im Halbfinale steht, ist die Lust auf das Finale selbstverständlich groß. Wir spielen jedoch bei einem sehr heimstarken Team, das sehr robust und umschaltstark ist. Deswegen heißt es für uns, dass wir wieder alle Kräfte bündeln müssen, um auch dieses Ziel zu erreichen."

Cican Stankovic: "Mattersburg spielt gegen uns immer sehr aggressiv und mit vielen hohen Bällen in die Spitze. Neben körperlich starken Spielern haben sie heuer mit Smail Prevljak auch noch einen gefährlichen Knipser. Wir müssen konzentriert sein und dürfen nicht zurückziehen, nur so können wir wieder ins Cupfinale kommen."

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: Salzburg will Altach-Heimspiel verlegen

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare